Alexis Sorbas – Niederrad (BBBBB)

Alexis Sorbas – Niederrad

Güntherstr. 42, 60528 Frankfurt am Main

 26.11.2007

Ich hatte mich ja sehr gefreut, dass endlich jemand über AS schreibt, denn das war lange Zeit mein „Stammrestaurant für besondere Anlässe“. Aus irgendeinem Grund habe ich es aber die letzten vier Jahre aus den Augen verloren.

Tja – und letztes Wochenende war ich also nach langer „Abstinenz“ wieder da – in einer langweiligen Wohnstraße in Niederrad, in der nach 21:00 Uhr das Aufregendste das passiert, die Verspätung der Strassenbahn ist…und selbst dazu muss man zwei Ecken weiter.

Von aussen recht klein und unscheinbar, ahnt man beim Betreten des Restaurants bereits etwas von den inneren Abmessungen – ich sage „ahnt“ weil der Innenbereich auf verschiedenen Ebenen und duch Säulen unterbrochen wird. Dadurch entsteht eine intime und kuschlige Atmosphäre.

Wir waren samstags um 20:30 Uhr da – also zur aller-iller-besten Zeit – ich kann mich erinnern, dass hier sonst das Restaurant immer brechend voll war. So war es jetzt nicht – und als ich die Preise in der Karte gesehen hatte, wusste ich auch warum: Die sind nämlich inzwischen genauso gehoben, wie das Essen es schon immer war. Es kommen eben nicht mehr so viele Kunden aus der Nachbarschaft wie vorher. Schade.

Das Essen: Mein Lamm-Carree war exakt auf dem Punkt – aussen knusprig, innen rosa – das Gemüse (etwas das griechische Köche sonst scheints immer etwas ratlos macht) hatte noch ein Wenig Biss – aber nicht zu viel und der Geschmack war sehr fein herausgearbeitet. Zum Dessert den Probierteller – vielfältige griechische Versuchungen – und keine einzige „Niete“ dabei. seufz ..und danach einen griechischen Mokka – so „sandig“ wie es nur die Griechen können (und die Türken – ok..).

Der Service ist schnell und aufmerksam.

Alles in Allem wäre AS ein Geheimtipp, denn man bekommt hier feine griechische Küche und einen sehr guten Service in einem gemütlichen Ambiente, aber der Preis ist eben entsprechend (2 Personen – Vorspeise, Hauptgericht, Dessert, 0,5l Wein = 90€).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s