Comedor – Innenstadt (BBB__)

Comedor – Innenstadt

Zeil 106, MyZeil, 60313 Frankfurt am Main

 23.03.2009

In mancher Beziehung hat der Comedor mit mir nun wohl etwas Pech gehabt: Ich bin oft in Spanien und habe eine recht gute Vorstellung davon was ich von Tapas erwarten kann… und wir sprechen hier von Tapas -also kleinen Tellerchen, die erst zu zweit, besser aber zu dritt oder viert eine Mahlzeit ergeben. Im Comedor ergeben immerhin schon zwei dieser besagten Tellerchen wenigstens den Preis einer ausgewachsenen Mahlzeit – leider ist man danach aber noch immer hungrig…

An der Zubereitung der Tapas kann man nicht viel aussetzen – das angetoastete Brot ist hart wie Stein, ansonsten – Tapas sind ja nun keine allzu komplizierte Sache – war soweit alles ok. Wobei ich mit ok wirklich nur ok meine.

Aber der Comedor ist ja nicht nur ein Restaurant (dessen Renovierung hoffentlich bald abgeschlossen ist – die Betondecke mit den offenen Rohren und Kabeln stört das Ambiente etwas), sondern auch ein Feinkostladen: Man findet hier auch eine kleine aber feine Auswahl spanischer Spezialitäten.

Bedienung ist freundlich und bemüht.

Alles in Allem:
Essen ok. Bedienung ok. Und für alle die meine subtilen Andeutungen nicht verstanden haben: Es ist teuer – ZU teuer, wie ich meine.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s