Zum gemalten Haus – Sachsenhausen (BBBBB)

Zum gemalten Haus – Sachsenhausen

Schweizer Str. 67, 60594 Frankfurt am Main

 04.12.2007

Das gemalte Haus ist sowas wie der blasse Zwilling von Wagners – deftige Kost, Äppler in verschiedener Verkleidung (süß(?), sauer, tief gespritzt). Es geht zuweilen etwas laut zu.

Die Bedienung ist wohl fast genauso alt wie das Lokal selbst, in der Regel gut gelaunt und an den Gästen interessiert – ab&zu erzählt er auch mal Schwänke aus seinem Leben. „Ein Bier bitte“ SEUFZ „Ha dos bestelle sonst nur die Kinese..“

Der Gastraum ist riesig und unübersichtlich, etwas trüschig eingerichtet – aber das ist hier Programm und ok. Die Portionen sind anständig.

Tendenziell hat man hier bessere Aussichten einen eigenen Tisch zu finden, als im benachbarten Wagners (da sitzt man auch an größeren Tischen).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s