Senyor Parellada – Ciutat Vella (BBBB_)

Senyor Parelada
Argenteria, 37
08003 Barcelona
+34 933 105 094
wpid-vkSenyorParellada1.jpg
wpid-vkSenyorParellada2.jpgSenyor Parellada ist in der Altstadt von Barcelona und ist eine traditionelle Fonda, also ein Gasthaus (auch heute ist hier noch ein Hotel in den oberen Etagen, das Hotel Banys Orientals). Dort ist man früher mit der Kutsche eingefahren – wieso ist das wichtig? Naja, ist es nicht, aber man versteht dann vielleicht das Layout des Restaurants etwas besser:

In Erdgeschoss ein sehr hoher, von Säulen getragener Gastraum, in dem die Kronleuchter, die anderswo barock und überladen wirken würden, sich einfach bescheiden ins Gesamtensemble einfügen.
In der Mitte des Raums ist ein überdachter Patio über den man noch einen Blick in den Gastraum in der ersten Etage erhaschen kann.
Insgesamt ist der Raum schön hell und modern restauriert ohne seine Vergangenheit zu leugnen. Das gefällt mir sehr gut. “Cool” gibt’s sowieso schon genug.

Generell kann man wohl sagen, dass Senyor Parellada kein Geheimtipp ist – um die Mittagszeit nicht zu reservieren ist einfach nur naiv… und endet vermutlich in einer der Touristenfallen der Nachbarschaft.

Die Karte ist nicht zu lang und auch nicht – was mich manchmal etwas nervt – “international crossover”, sondern – wie der Raum auch – modernisiert bodenständig.

Das Essen selber – also hier muss ich jetzt gerade etwas lächeln – beim meinem ersten Gang, Verdura, hätte man in einem anderen Restaurant vermutlich die Portion verkleinert, damit man sie hübscher auf dem Teller drapieren kann und auch mein zweiter Gang, Thunfischsteak, war eine wirklich gute Menge – wenn auch diesmal deutlich besser in Szene gesetzt. Und – wie bestellt – genau auf den Punkt.
Wermutstropfen: Mein Dessert – Käsekuchen (sehr lecker) – hat aus unerfindlichen Gründen ziemlich lang gedauert, so dass alle anderen mit ihrem Nachtisch schon fast fertig waren. Und dann kam der hausgemachte Kuchen noch mit Sprühsahne. Naja – trotzdem insgesamt ein sehr gelungenes Essen.

Der Service ist schnell, aufmerksam und recht unauffällig. Eines der Erkennungsmerkmale eines guten Restaurants – für mich wenigstens.

Preise sind eher im Mittelfeld angesiedelt – also recht günstig.

FAZIT:

Nettes Ambiente, gute Küche, ziemlich guter Service, akzeptabler Preis, sehr zentral. Ich würde mal sagen, Senyor Parellada hat schon das Zeug zu einem Tipp. 😉

Bild

Bild

Bild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s