Yelp-Bewertungsfilter rechtswidrig – Auch Relexa Hotel Bellevue Hamburg erwirkt Einstweilige Verfügung

Yelp-Filter: Doch kein Wilder Westen.

HOTTELLING 2.0 – DIGITAL NEWS FOR HOTELIERS

(Hamburg, 11. Dezember 2013) Eine weitere EV gegen yelp.de: Das Relexa Hotel Bellevue Hamburg hat beim Landgericht Hamburg eine Einstweilige Verfügung gegen das Bewertungsportal, das unlängst qype.com geschluckt hatte, erwirkt. Yelp.de wird die Bewertung eines Hotelrestaurants untersagt, wenn der Bewertungsnote nur eine willkürliche Auswahl von Gästebewertung zugrunde gelegt wird. Dies teilten der Hoteldirektor Olaf Dierich und sein Anwalt Peter Hense mit. Vor kurzem hatte bereits ein Mediziner eine EV gegen yelp.de erwirkt.

Das klagende Hotel wendet sich gegen das Ausfiltern vorwiegend positiver Gästebewertungen im Zuge der Übernahme des Portals qype.com durch yelp.dcom. „Eine große Zahl von Bewertungen wurde von yelp.de willkürlich ausgesondert und damit aus der Bildung der Gesamtnote herausgerechnet“, so eine Pressemitteilung.

Sehen Sie dazu eine Ratgeber-Sendung bei HOTELIER TV:
7 Profi-Tipps zu Yelp (Englisch)
http://www.hoteliertv.net/international/filtered-yelp-reviews-7-tips-to-keep-your-yelp-reviews-from-getting-filtered-removed-unfiltered/

Nachdem das Hotel zunächst einen direkten Kontakt zu yelp.de suchte und dort jedoch per E-Mail abgewiesen wurde, entschloss sich Hoteldirektor Dierich zum Gang…

Ursprünglichen Post anzeigen 187 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s