El Toc de Gracia – Gràcia (BBBB_) – geschlossen

El Toc de Gràcia
Carrer de Bonavista, 10
08012 Barcelona

+34 933 682 844
http://www.tocdegracia.com

Ich hatte mich ja kürzlich erst zu Estel de Gràcia ausgelassen. Und El Toc de Gracia ist eigentlich nur um die Ecke von Estel.
Wieso ich das jetzt erwähne? Weil El Toc und Estel beide etwas merkwürdig sind: Estel sieht aus wie ein gehobenes Restaurant – viel Raum, dunkel, raffiniert beleuchtet – aber die Karte bietet auch billige Pasta-Gerichte und Pizza, die man eher in einem Nachbarschafts-Restaurant erwarten würde. Tja und El Toc sieht von aussen eher wie ein Nachbarschafts-Restaurant aus, aber die Karte lässt durchaus schon “Ambitionen” erkennen.

Auch von innen sieht es wie der Gegenentwurf von Estel aus: Ein kleiner Gastraum mit nicht mehr als acht Tischen. Und sowas lohnt sich? Wohl kaum – deswegen gibt es noch einen angrenzenden weiteren Raum (hab’s dann von draussen gesehen).

Na gut, ich will’s nicht zu spannend machen. Ich hatte…

# Einen Gruß aus der Küche (nette Geste – sowas mag ich)
# Pa de coca amb tomaquet (doch – auch da gibt’s riesige Unterschiede. Das hier war ausgezeichnet: gutes Brot, leckeres Öl, etwas gesalzen, frische Tomate)
# Gebackene Artischocken (sehen nicht nur toll aus, sondern haben auch sehr gut geschmeckt!) # Tomaten-Mozzarella-Salat auf Ruccola mit Räucherlachs-Streifen
# In Miso mariniertes Thunfisch-Steak (sehr, sehr schön präsentiert – FAST schon etwas ZU viel…) – etwas zu lang gebraten (trocken), aber dennoch lecker.
# Als Nachtisch eine Auswahl (Bonusmile konnte sich nicht entscheiden – also hat er sich für alles entschieden) die aussieht wie ein Mini-Weightwatchers-Fegefeuer. Ich wusste garnicht wo ich anfangen sollte, um dieses Kunstwerk nicht vorzeitig zu zerstören.

Dazu hatte ich einen akzeptablen Merlot für freundliche 2€ (oh mann, dass es sowas noch gibt – in Frankfurt hatte ich kürzlich 6,50€ für einen offenen roten bezahlt). Überhaupt – für zwei Personen mit Getränken 60€. Find ich fair.

Der Service ist flott und freundlich.

FAZIT:
Dieses Restaurant ist ganz klar ein Understatement! Von aussen und innen eher harmlos aussehend, aber mit guter Karte und – ausgezeichneter – Präsentation!! Alles was hier an die Gäste rausgeht sieht einfach zum Anbeissen aus! Und die Desserts sind wirklich sehr gut! Das hier ist eindeutig ein Tipp! Und ich war hier bestimmt nicht das letzte Mal. Abends besser reservieren.
Nochmal im Vergleich zu Estel – keine 40m entfernt – kein Fave, weil mir der “Liebe-auf-den-ersten-Blick-Faktor” fehlt.

P.S.: Ich stelle fest, dass das hier eine kulinarisch interessante Ecke von Gràcia ist: Die drei Nachbarn hier – Estel de Gràcia, Toc de Gràcia und De Greco (umgezogen – sehr schönes neues Domizil!! Ok – und vllt schon in Eixample) sind alle drei richtig gute, empfehlenswerte Restaurants!

wpid-eltocdegracia5.jpg wpid-eltocdegracia6.jpg wpid-eltocdegracia4.jpg wpid-eltocdegracia3.jpg wpid-eltocdegracia2.jpg wpid-eltocdegracia1.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s