Troika Delicatessen – El Raval (BBBB_)

Auf den ersten Blick eher wie ein chinesisches Restaurant, aber wenn man genauer hinschaut: Da drängen sich Matruschkas im Schaufenster!

Auf den ersten Blick eher wie ein chinesisches Restaurant, aber wenn man genauer hinschaut: Da drängen sich Matruschkas im Schaufenster!

Troika Delicatessen
Carrer de la Unió
08001 Barcelona

Die Laden liegt nur ein paar meter von den Ramblas entfernt und ist vermutlich einer der “Hubs” der russischen Community in Barcelona. Warum? Der Laden ist gnadenlos authentisch. Jedes meiner Vorurteile über Russen findet sich hier wie unter einem Vergrößerungsglas: Riesen-Sortiment (für mich) suspekter Fisch- und Fleisch-Konserven. Ein ganzes Regal voller Schnaps – klar – Vodka rulez! Tütenbrot, Kaviar und irgentwie “osteuropäisch wirkende” Süßigkeiten. Bei den Tütenbroten hatte ich übrigens eins entdeckt, das nicht nur auf kyrillisch, sondern auch auf deutsch beschriftet war. Da stand was von “gefroren aufbewahren”. Naja – vielleicht ein Übersetzungsfehler?! Hehehe…

Wer's bisher noch nicht kapiert hat - der Laden ist RUSSISCH

Wer’s bisher noch nicht kapiert hat – der Laden ist RUSSISCH

Mit anderen Worten, ich kann mir nicht vorstellen, das hier irgendjemand anders ausser heimwehkranken Russen was kaufen würde. Insgesamt wirkt Troika wie ein Ostalgie-Laden – unterstützt wird dieser Eindruck durch konsequent russische Auszeichnung der Produkte und ebenso konsequent gleichgültiges Personal (ok – ich habe auch keine Beratung gesucht – hätte ich aber auch SUCHEN müssen).

Die Fenster sind abgeklebt, so dass man sich um seinen Teint keine Sorgen machen muss und im Winter ist der Laden – wiederum ganz authentisch – total überheizt und bullenheiß.
Neben der Tür liegt eine Kollektion von kyrillischen Flyern und Visitenkarten aus – Restaurants, Massage etc. etc.

Mein Review liest sich jetzt etwas negativ und ich muss zugeben, dass ich zwar jetzt zum zweiten Mal hier war (zufällig), ich würde aber nicht im Traum darauf kommen hier einzukaufen. Aber ich bin ja auch nicht die Zielgruppe der Troika. Und ich vergebe ja auch vier “Bonusmile-Bs”, also eine kleine Empfehlung, denn ich mag “echt” – und Troika IST echt!
Die Preise sind nicht exorbitant hoch und der Laden ist ordentlich, sauber und bietet auch noch etwas “Ellenbogen-Freiheit”. Diese Brot-Sache (s.o.) verbuche ich mal unter “shit happens”.

FAZIT:
Wenn man mal was richtig Russisches vorbereiten muss, ist die Troika die erste Anlaufstelle in Barcelona. Gar kein Zweifel. In allen anderen Fällen rate ich zu rechtzeitigem Abdrehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s