Nachmittags-Picnic im Castell de Montjuic

Das Open-Air-Picnic letzten Sonntag (20.07.2014) war mal ein gutes Beispiel dafür, wie man mit geringem Aufwand eine große Wirkung erzielen kann. Das organisierte Picnic fand innerhalb des Castells statt, d.h. man musste zur Kasse gehen (denn das Castell de Montjuic ist ein Museum (keine Ahnung für was genau)) und sagen, dass man mitmachen wollte. In diesem Fall war dann der Eintritt umsonst. Ausgewiesene Picnic-Zone war der Rasen zwischen der äußeren und der inneren Festungsmauer auf der Rückseite.

Der Veranstalter hat stilechte, rot-weiss karierte Picnic-Decken gestellt. Soweit ich das gesehen habe, kamen die von der Anzahl her ziemlich genau hin.

Ein Sponsor hat an die Teilnehmer kostenlose Früchte verteilt – alternativ eine Banane, Birne oder Apfel pro Kopf.

Rahmenprogramm: Ein Magier und eine dreiköpfige Jazzband (jew. abwechselnd).

Um es mal vorweg zu nehmen: Wer das Picnic verpasst hat, muss sich jetzt keine Vorwürfe machen. Aber es war trotzdem eine nette Gelegenheit, sich mit einigen gut präparierten Bocadillos (BM hatte für sich und Begleitung z.B. was mit Lachs&Ei, bzw. Olivada, Pesto, Tomate&Mozzarella vorbereitet), zwei Gläsern, einem Flaschenöffner und einer guten Flasche Rotwein bewaffnet an die frische Luft zu begeben.

Kleines Minus: Der Rasen war trocken und der Boden hart – verdammte Natur!

Das Ganze war angesetzt zwischen 17:00 und 21:00 Uhr (dann schließt das Castell), die Musik war nett und der Zauberer bemüht. Petrus hat ein Auge zugedrückt und die Wolken immer schön weitergeschoben.

Angekündigung war im Timout (der kostenlosen Beilage der Vanguardia) und per Twitter (ob das geplant war??).

Dementsprechend war es jetzt auch nicht überlaufen. Publikum war gemischt: Paare, Gruppen und Familien mit Kindern.

Ich find’s gut, dass die Stadt (Barcelona) auch solche weniger spektakulären Klein-Events fördert. Könnte sich Frankfurt mal ne Scheibe von abschneiden.

Übrigens: Unter der Woche gibt’s hier auch Freiluftkino! Passt leider nicht so richtig in meinen Zeitplan. 😦

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s