Jamy’s Burger – Ostend (BBBB_) Echt Angus! Die Besser-Burger sind im Kommen!

wpid-jamysburger08.jpgJamy’s Burger
Oskar-von-Miller-Str. 1
60314 Frankfurt am Main
Tel.: 069 710459132
http://www.jamysburger.de

Jamy’s liegt mit seinen Nobel-Burgern voll im Trend.Besonders gemütlich fand ich (zumindest diesen) Jamy’s zwar jetzt nicht, aber der Burger schmeckt. Das Konzept – gutes Fleisch, frische Zutaten, keine Zusatzstoffe kommt nicht nur bei mir gut an – hier ist, trotz relativ ungünstiger Lage, eine Menge los.

Besser-Burger sind IN. Auch in Frankfurt nimmt die „Burger-Dichte“ merklich zu. Ich persönlich stehe ja gutem Fastfood ganz positiv gegenüber. Tja – und seit Neuestem hat sich ein neuer Spieler in die Fastfood-Phalanx eingereiht: Jamy’s Burger.
Gut – die Grenze zwischen Restaurants und Fastfood-Imbiss verwischt zunehmend … übrigens nicht nur preislich und bei der Ware, sondern oft auch bei den Service-Zeiten. Ich sage das nur vorweg, weil ich bei Fastfood die Erwartung habe, dass nach spätestens 15 Minuten ein Essen vor mir steht, sonst werde ich ..traurig. Vielleicht sollte ich das mal überdenken – aber dazu später mehr.
Also Jamy’s – von der Lage her… naja – „jenseits“ des Grünanlagenrings um die City, gegenüber vom Literaturhaus. Wer sich einigermaßen auskennt – gegenüber Richtung Main war mal das Sudfass. Ist also eigentlich eine nicht so tolle Gegend, wo auch nicht wirklich viel in der Nähe ist. Andererseit ist deswegen dann auch leicht zu finden. Jamy’s hat nämlich eine Menge Tische draußen stehen (hab nicht gezählt, aber zehn sind das bestimmt. Da die Location aber direkt an einer großen Kreuzung liegt, der Bürgersteig sehr breit ist und die unmittelbare Nachbarschaft eher langweilig ist, wirkt dieser Aussenbereich trotz Allem etwas verloren. ABER er ist voll!! Ganz klar – Jamy’s liegt voll im Trend!
Drinnen eher schlicht (liegt vllt daran, dass die zehn Tische ansonsten drinnen stehen?). Alles in Naturtönen gehalten, mit viel Holz und so… und hinter der, mit Kräuterblumentöpfen bewehrten (Holz-)Theke wuseln 6 (sechs) gestresste Burgerbräter. Soweit mal zum ersten Eindruck.
Bei der Bestellung bekommt man sofort sein Getränk und einen Pager der einen mit Blinken und Vibration zur Theke ruft (genauso wie z.B. bei Vapiano oder Klopse), sobald die Bestellung fertig ist. Gezahlt wird sofort (und da es bei Bonusmile – und vermutlich bei jedem anderen Gast auch – vorab kein Trinkgeld gibt, gucken die Servicekräfte dann wohl in die Röhre…). Dann kann man sich seinen Tisch suchen und warten. Und noch ein Bischen warten. Und dann – Bzzzzzzzzzz..
Bonusmile hat übrigens auf seinen Classic Burger mit extra Bacon gute 20 Minuten auf das Bzzzzz warten müssen – für Fastfood definitiv… lang (s.o.).
Bei der Bestellung wurde ich jetzt nicht gefragt, wie ich meinen Burger will – also medium oder durch. Na gut – das ist wenigstens ehrlich: Hier gibt’s halt nur ‚durch‘. Die hausgemachte Limetten-Limo im originellen Plastik-Beutel (0,4l) ist übrigens ganz gut.
Dasselbe würde ich auch über die Burger sagen. Durchgebraten, was ich persönlich etwas schade finde, aber dennoch nicht trocken. Die Zutaten sind alle frisch und vom Ausseren Eindruck her würde ich sagen, die Burger sehen ganz gut aus. Auch wenn Jamy’s bei der Präsentation etwas abfällt, denn der Burger kommt im halboffenen Papierbeutel. Dadurch kann man ihn aus der Hand essen, aber das sieht halt nicht so doll aus. Fastfood-mäßig eben. Und das, obwohl mein Ensemble – Tüten-Limo und Beutel-Burger – zusammen auf recht respektable 11,40€ kommt. Aber – ich muss es sagen: Der schmeckt gut! Tipp!
Jamy’s hat übrigens auch Wein (rot, weis, rose – nicht weiter spezifiziert) im Angebot – Glas 4,50€, Flasche ca.15€ (?).
Publikum: Hohe Hipster-Präsenz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Jamy’s Burger – Ostend (BBBB_) Echt Angus! Die Besser-Burger sind im Kommen!

  1. Pingback: Fletcher’s Better Burger – Bahnhofsviertel (BBBB_) Bessere Burger für die frankfurt er Bronx | ------> B:F-B <------

  2. Pingback: Pizzeria Montana – Bahnhofsviertel (BBBBB) Darf’s etwas mehr sein? Die bessere Pizza | ------> B:F-B <------

  3. Pingback: Maredo – Innenstadt (BB___) 80ies-Kantine mit Ausblick | ------> B:F-B <------

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s